UNSERE VERANSTALTUNGEN

Ob klassische Lesung, Leseshow, Konzert oder Lyrikabend, wir haben ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Karten erhalten Sie im Vorverkauf in beiden Buchhandlungen und den Stadtbibliotheken vor Ort.
Wir freuen uns auf Sie!

Autorenfoto: © Gaby Gerster

Donnerstag, 19. Januar · 19.30 Uhr
Stille blutet
Ursula Poznanski

Forum der CJD-Sekundarschule
Schützenstraße 4 · Versmold
Eintritt: 14 Euro

 
 

Bei allen Veranstaltungen gilt die jeweils aktuelle Coronaschutzverordnung.

Stille blutet
U
rsula Poznanski

Bestsellerautorin Ursula Poznanski sorgt in ihrem neuen Thriller „Stille blutet“ mit einer bizarren Mord-Serie für Gänsehaut – und eine geheimnisvolle Erzählerfigur treibt ihr ganz eigenes Spiel mit den Leser*innen.
Wenige Worte machen die aufstrebende Wiener Nachrichtensprecherin Nadine Just über Nacht berühmt: Vor laufender Kamera kündigt sie ihre Ermordung an – zwei Stunden später ist sie tot! Ebenso ergeht es dem Blogger Gunther Marzik nach einer ganz ähnlich lautenden Ankündigung. Während die österreichische Medienwelt kopfsteht, verbreitet sich der Hashtag #inkürzetot, Nachahmer- Beiträge und Memes fluten das Netz. Wie soll die junge Ermittlerin Fina Plank im fünfköpfigen Team der Wiener „Mordgruppe“ zwischen einer echten Spur, einem schlechten Scherz oder schlichtem Fake unterscheiden? Schließlich rückt Nadines Ex-Freund Tibor Glaser ins Zentrum von Finas Ermittlungen, ein aalglatter Werbefachmann und Weiberheld, der verzweifelt seine Unschuld beteuert. Während sich die Schlinge um Tibors Hals langsam zuzieht, beobachtet von allen unbemerkt ein weiterer Spieler mit Interesse das Geschehen – und bereitet einen raffinierten Schachzug vor … 

Karten gibt es in der Buchhandlung Krüger, im Lesezeichen Werther sowie in den Stadtbibliotheken Versmold

Autorenfoto: © WDRAnnika_Fusswinkel

Mittwoch, 25. Januar · 19.30 Uhr
Und dann kommt das Meer in Sicht
Tamina Kallert

Aula der Stadt Versmold
Schulstraße 14 · Versmold
Eintritt: 17 Euro

 
 
 

Bei allen Veranstaltungen gilt die jeweils aktuelle Coronaschutzverordnung.

Und dann kommt das Meer in Sicht
Tamina Kallert

Tamina Kallert, u.a. bekannt durch das Fernseh-Reiseformat „Wunderschön“, musste ihren roten Rucksack für längere Zeit in der Ecke stehen lassen. Die Pandemie sorgte für eine Zwangspause und setzte die reisefreudige Moderatorin gnadenlos auf Entzug. Was zu-nächst als willkommene Entschleunigung betrachtet werden konnte, wurde bald schon zur Belastungsprobe. So nutzte sie die Zeit und verarbeitete ihr starkes Fernweh mit dem Schreiben ihres zweiten Buches. Sie erzählt darin, was sie mit dem Reisen verbindet, von Kindheitserinnerungen wie dem Fahren mit dem VW-Bus und unbeschwerten Tagen am Meer. Sie gewährt einen Blick hinter die Kulissen, sei es das Agieren mit dem Fernsehteam in der Fremde oder der eigenen Familie im heimischen Schwarzwald, nimmt uns mit auf die Azoren und beschreibt „magische Begegnungen“.

Karten gibt es in der Buchhandlung Krüger, im Lesezeichen Werther sowie in den Stadtbibliotheken Versmold

BUCHHANDLUNG KRÜGER
Münsterstr. 15a
33775 Versmold
Tel. +49 54 23.28 01
info@krueger‐versmold.de

Öffnungszeiten in Versmold
Montag – Freitag 9.00 – 18.30 Uhr
Samstag 9.00 – 14.00 Uhr

LESEZEICHEN WERTHER
Ravensberger Str. 41
33824 Werther
Tel. +49 52 03.88 44 63
info@lesezeichen‐werther.de

Öffnungszeiten in Werther
Montag – Freitag 9.00 – 18.30 Uhr
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Lesebegeisterung