UNSERE VERANSTALTUNGEN

Ob klassische Lesung, Leseshow, Konzert oder Lyrikabend, wir haben ein abwechslungsreiches Programm für Sie zusammengestellt. Karten erhalten Sie im Vorverkauf in beiden Buchhandlungen und den Stadtbibliotheken vor Ort.
Wir freuen uns auf Sie!

Autorenfoto: © Beatrice Krol

Dienstag, 30. November · 20 Uhr
BUCHVORSTELLUNG
Buchtipps mit und von
Annemarie Stoltenberg

Stadtbibliothek Versmold
Ravensberger Straße 19 · Versmold
Eintritt: 12 Euro

 

Wir orientieren uns an den aktuell gültigen Corona Schutzmaßnahmen. Daher werden wir die notwendigen Personendaten erfassen, um eine ev. Nachverfolgung zu ermöglichen

LESEN – Buchtipps mit und von Annemarie Stoltenberg

Annemarie Stoltenberg, Literaturexpertin auf NDR Kultur, stellt an diesem Abend ihre Auswahl von Novitäten aus 2021 vor: Bücher, die sie beeindruckt, gefesselt, fasziniert haben und tut dies wieder sehr mitreißend und lebendig. Und Tipps für den Gabentisch zu Weihnachten werden auch dabei sein!

Karten gibt es in der Buchhandlung Krüger, im Lesezeichen Werther sowie in den Stadtbibliotheken Versmold

Autorenfoto: © Johann Geils

Donnerstag, 25. November · 16 Uhr
LESUNG für Kinder ab 6 Jahren
Ingo Siegner
Der kleine Drache Kokosnuss und die Drachenprüfung

Aula der Stadt Versmold
Schulstraße 14 · Versmold
Eintritt: 3 Euro

 

Wir orientieren uns an den aktuell gültigen Corona Schutzmaßnahmen. Daher werden wir die notwendigen Personendaten erfassen, um eine ev. Nachverfolgung zu ermöglichen

Gefährliche Prüfung für den Feuerdrachen!

Am letzten Schultag vor den Ferien muss jedes Drachenkind aus einer Box eine Ferien-Hausaufgabe ziehen. Kokosnuss kann es kaum glauben, als auf seinem Zettel steht: »Prinzessin entführen«. Das ist eine Aufgabe, die normalerweise nur Schülern aus den oberen Klassen gestellt wird. Aber Lehrerin Proselinde meint, das hätte schon seine Richtigkeit. Also bricht Kokosnuss mit etwas mulmigem Gefühl zur Drachenprüfung auf. Nur gut, dass ihm Matilda und Oskar zur Seite stehen … 

Die Geschichten über die aufregenden Abenteuer, die der kleine Drache Kokosnuss mit seinen Freunden erlebt, sind inzwischen wahre Kinderbuchklassiker. Ingo Siegner schreibt über Freundschaft und Mut und fügt liebenswert-originelle Illustrationen hinzu. 

Karten gibt es in der Buchhandlung Krüger, im Lesezeichen Werther sowie in den Stadtbibliotheken Versmold

Autorenfoto: © Markus Höhn

Freitag, 19. November · 20 Uhr
LESUNG
Sebastian Fitzek
Playlist

Aula der Stadt Versmold
Schulstraße 14 · Versmold
Eintritt: 15 Euro

Achtung: Die Lesung ist bereits ausverkauft!!!

 

Wir orientieren uns an den aktuell gültigen Corona Schutzmaßnahmen. Daher werden wir die notwendigen Personendaten erfassen, um eine ev. Nachverfolgung zu ermöglichen

Sebastian Fitzek · Playlist
Musik ist ihr Leben. 15 Songs entscheiden, wie lange es noch dauert

Vor einem Monat verschwand die 15-jährige Feline Jagow spurlos auf dem Weg zur Schule. Von ihrer Mutter beauftragt, stößt
Privatermittler Alexander Zorbach auf einen Musikdienst im Internet, über den Feline immer ihre Lieblingssongs hörte.
Das Erstaunliche: Vor wenigen Tagen wurde die Playlist verändert. Sendet Feline mit der Auswahl der Songs einen versteckten Hinweis, wohin 
sie verschleppt wurde und wie sie gerettet werden kann? Fieberhaft versucht Zorbach das Rätsel der Playlist zu entschlüsseln. Ahnungslos, dass ihn die Suche nach Feline und die Lösung des Rätsels der Playlist in einen grauenhaften Albtraum stürzen wird. Ein gnadenloser Wettlauf gegen die Zeit, bei dem die Überlebenschancen aller Beteiligten gegen Null gehen …

Das Besondere an ›Playlist‹ ist, dass es Felines Musik wirklich gibt. ›Playlist‹ ist eine einzigartige Verbindung aus Musik und Text des Bestsellerautors. Auf der Playlist zu ›Playlist‹ finden sich 15 exklusive und noch unveröffentlichte Songs von hochkarätigen und namhaften Musikkünstler*innen. Den Anfang macht dabei niemand Geringeres als der King of Rap: Kool Savas! 

 Sehen Sie hier auf Youtube den Trailer zum Buch

 

Karten gibt es nur in der Buchhandlung Krüger

Autorenfoto: © Lowarig

Dienstag, 12. Oktober · 19 Uhr
LITERARISCHER KAMMERMUSIKABEND
Bläserquintett Ensemble OPUS 45
„Ich hatte einst ein schönes Vaterland…“– 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Aula der Stadt Versmold
Schulstraße 14 · Versmold
Eintritt: frei – Anmeldung erforderlich!

 

Wir orientieren uns an den aktuell gültigen Corona Schutzmaßnahmen. Daher werden wir die notwendigen Personendaten erfassen, um eine ev. Nachverfolgung zu ermöglichen

„Ich hatte einst ein schönes Vaterland…“– 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland Bläserquintett Ensemble OPUS 45 Mezzosopranistin Pia Liebhäuser und Schauspieler Roman Knižka Vor 1700 Jahren begann die jüdische Gemeinschaft nachweislich damit, auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands ihre Heimat zu suchen. Das Jahr 321 ist der historisch belegte Beginn einer komplexen und wechselvollen jüdisch-deutschen Beziehung. Sie ist geprägt von Zeiten der Blüte, aber auch von Hass und Gewalt. „Ich hatte einst ein schönes Vaterland …“, dichtete Heinrich Heine 1832 im Pariser Exil. Roman Knižka und das Bläserquintett OPUS 45 wählen diese Worte als Leitspruch ihres literarischen Kammerkonzerts anlässlich des Festjahres 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Nordrhein-Westfalen. Karten gibt es in der Buchhandlung Krüger, im Lesezeichen Werther sowie in den Stadtbibliotheken Versmold und Werther

Autorenfoto: © Lowarig

Freitag, 08. Oktober · 20 Uhr
LESUNG
Ewald Arenz
Der große Sommer

Haus Werther – Saal 
Schlossstraße 36 · Werther
Eintritt: 14 Euro

Wir orientieren uns an den aktuell gültigen Corona Schutzmaßnahmen. Daher werden wir die notwendigen Personendaten erfassen, um eine ev. Nachverfolgung zu ermöglichen.

Der erste Sprung, die erste Liebe, das erste Unglück Die Zeichen auf einen entspannten Sommer stehen schlecht für Frieder: Nachprüfungen in Mathe und Latein. Damit fällt der Familienurlaub für ihn aus. Ausgerechnet beim gestrengen Großvater muss er lernen. Doch zum Glück gibt es Alma, Johann – und Beate, das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug. In diesen Wochen erlebt Frieder alles: Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und Tod. Ein großer Sommer, der sein ganzes Leben prägen wird. Hellsichtig, klug und stets beglückend erzählt Ewald Arenz von den Momenten, die uns für immer verändern.

Karten gibt es in der Buchhandlung Krüger, im Lesezeichen Werther sowie in den Stadtbibliotheken Versmold und Werther

© Merlijn Doomernik

Donnerstag, 30. September · 20.00 Uhr
LESUNG
Mathijs Deen
Über alte Wege
Moderation: Rolf Westheider

Stadtbibliothek Versmold
Ravensberger Straße 19 · Versmold

Eintritt: 12 Euro

Wir orientieren uns an den aktuell gültigen Corona Schutzmaßnahmen. Daher werden wir die notwendigen Personendaten erfassen, um eine ev. Nachverfolgung zu ermöglichen.

Menschen reisen seit einer Million Jahren durch Europa. Der niederländische Schriftsteller Mathijs Deen möchte unseren Blick für die großen Straßen Europas schärfen, spielen sie doch die heimliche Hauptrolle in der Geschichte unseres Kontinents. Deen nähert sich dem wahren Geist Europas, indem er den Lebenswegen von Vertriebenen, Wegelagerern, Pilgern, Glücksjägern und Rennfahrern folgt. Mathijs Deen untermalt seine Lesung mit einigen Bildern.
Eine Veranstaltung im Rahmen von europa:westfalen – literaturfestival [lila we:] 2021 (www.literaturlandwestfalen.de ), gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, die LWL-Kulturstiftung und den Landschaftsverband Westfalen-Lippe.

Karten gibt es in der Buchhandlung Krüger, im Lesezeichen Werther sowie in den Stadtbibliotheken Versmold und Werther

Autorenfoto: Katja Sämann

Leider in diesem Jahr nicht mehr möglich!
LESUNG
Saša Stanišić
Herkunft

Diese Information ist für alle Noch-Kartenbesitzer unserer Lesung mit Saša Stanišić, die ursprünglich im März diesen Jahres stattfinden sollte!

Wir haben lange mit uns und Herrn Stanišić gerungen, um einen Ausweichtermin noch in diesem Jahr zu finden. Da wir aber aufgrund der großen Nachfrage mit einer einzelnen Veranstaltung z. Zt. nicht ausgekommen wären und wir natürlich allen Karteninhabern eine Chance geben wollten, müssen wir die Lesung mit Saša Stanišić leider bis auf weiteres absagen.

Das bedeutet, dass alle, die noch im Besitz einer Karte sind, diese zurückgeben können.
Wir sind aber zuversichtlich den Autor zu gegebener Zeit noch einmal nach Werther oder Versmold einladen zu können.

Wir danken Ihnen für Ihre Geduld – gerne hätten wir anderes mitgeteilt!

BUCHHANDLUNG KRÜGER
Münsterstr. 15a
33775 Versmold
Tel. +49 54 23.28 01
info@krueger‐versmold.de

Öffnungszeiten in Versmold
Montag – Freitag 9.00 – 18.30 Uhr
Samstag 9.00 – 14.00 Uhr

LESEZEICHEN WERTHER
Ravensberger Str. 41
33824 Werther
Tel. +49 52 03.88 44 63
info@lesezeichen‐werther.de

Öffnungszeiten in Werther
Montag – Freitag 9.00 – 18.30 Uhr
Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Lesebegeisterung